NEU & EHRLICH.

Hey, mein Name ist Claudi!
Ich freue mich, dass Ihr da seid und dann und wann hier mitlest.

Nachdem ich fast vier Jahre einen anderes Blog hatte, das sich ebenfalls um Hunde drehte, starte ich nun ein neues. Früher wollte ich mit dem Blog dazugehören, „Hundefreunde“ finden und mich austauschen. Mit diesem neuen Projekt bin ich mir nicht ganz sicher, wie viele „Hundefreunde“ ich mir damit mache, wenn ich die allgemein akzeptierten Thesen und Methodiken des Umgangs mit dem Hund in Frage stelle. Aber ich lasse es auf den Versuch ankommen und möchte an dieser Stelle einen Spruch anbringen:

Alle sagten: „Das geht nicht!“ Dann kam einer, der wusste das nicht und hat’s einfach gemacht.

Ich bin Hundepsychologin und arbeite seit mehreren Jahren mit Hundehaltern an der Erziehung ihrer Vierbeiner. Im Laufe der Jahre hat sich meine Ansicht zur Erziehung und zum Training mit Hunden komplett verändert, ebenso wie meine Vorstellung eines Miteinanders mit ihnen.

Nicht grundlos heißt der Titel „neu und erhlich“, denn das ist mein Motto für dieses Blog! Ich habe einen anderen Standpunkt, als die Allgemeinheit. Ich weiß das, aber Ihr vielleicht noch nicht. Auf diesem Blog möchte ich meine Gedankengänge preisgeben. Wir können gern darüber diskutieren. Eine Bitte habe ich allerdings: bleibt sach- und freundlich! Denn jeder hat seine Meinung und für jeden stellt diese im ersten Moment die absolute Wahrheit dar. Manchmal findet man aber, aufgrund von Erkenntnissen und belegbaren Fakten auch neue Wahrheiten. So verrückt es klingen mag! 😉